Eine junge Frau und ein junger Mann stehen freundlich lächelnd in der Produktionshalle einer Druckerei

Ausbildung zum Medientechnologen

Seit Anfang September unterstützen zwei neue Auszubildende unser Team bei oeding print. Als Medientechnologe*in Druckweiterverarbeitung lernen die beiden dort alles über den spannenden Prozess, wie aus bedruckten Bogen die vielfältigsten Produkte entstehen.

Obwohl das heute ein hochtechnischer Beruf mit modernsten Maschinen ist, gehört zur Ausbildung auch noch viel handwerkliches Wissen über den Umgang mit dem fantastischen und vor allem nachhaltigen Werkstoff Papier.

Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft

Jungen Menschen und Quereinsteigern aus anderen Berufen eine fundierte Ausbildung zu ermöglichen, ihre Begabungen zu entwickeln und zu fördern, ist für uns absolut wichtig und selbstverständlich.

Viele Leistungsträger unserer Kernmannschaft sind diesen Weg gegangen. Nicht wenige von ihnen haben nach einigen Jahren Praxiserfahrung noch eine Ausbildung zum Medienfachwirt angehängt, um sich besser auf Führungsaufgaben im Unternehmen vorzubereiten.

Insgesamt beschäftigen wir damit aktuell vier Auszubildende im Bereich Druckvorstufe und Druckweiterverarbeitung, die unser Team mit viel Engagement und neuen Ideen bereichern. Ein weiterer Auszubildender hat im Sommer seine Abschlussprüfung zum Medientechnologen Druck erfolgreich bestanden.

Nachhaltigkeit macht Arbeitgeber attraktiv

Für viele unserer Auszubildenden ist unser Image als umwelt- und klimafreundliche Druckerei ein wesentliches Kriterium geworden, sich bei uns zu bewerben. Eine weitere Bestätigung, dass unsere strategische Ausrichtung zur Nachhaltigkeit absolut zukunftsweisend ist.

Interessenten an einer Ausbildung zum Medientechnologen finden auf der coolen Website gutenbergshelden.de alle Infos.

Fragen oder Bewerbungsunterlagen einfach an info@oeding-print.de schicken.

Leave a Reply