Produktbeispiele Blauer Engel DE-UZ195

Das Rundum-sorglos-Label!

Das Umweltzeichen der Blaue Engel – jeder kennt es und verbindet damit instinktiv besonders umweltfreundliche Produkte. Dazu kommt eine breite Akzeptanz und hohe Glaubwürdigkeit, denn die anspruchsvollen Vergabestandards garantieren, das nur die Besten mit diesem hochwertigen Label ausgezeichnet werden. Damit ist der Blaue Engel DE-UZ 195 das perfekte Rundum-sorglos-Label für nachhaltige Printkommunikation.

Starke Marke

Der Blaue Engel war das erste Umweltzeichen weltweit. Mit einer Markenbekanntheit von aktuell über 90% übertrifft der Blaue Engel vergleichbare Umweltzeichen bei weitem. Das hat für die Produktkennzeichnung einen entscheidenden Vorteil: Der Verbraucher versteht auf den ersten Blick worum es geht. Aufwendige Erklärungen zum Label können damit entfallen. Damit ist der Blaue Engel der perfekte Botschafter für die Nachhaltigkeit eines Druckproduktes.

Umweltzeichen der Blaue Engel

Anspruchsvolle Standards

Der Blaue Engel kennzeichnet nur die Besten seiner Klasse. Das gilt auch für den 2015 neu eingeführten Standard DE-UZ 195 für Druckprodukte. Im Gegensatz zum Blauen Engel für Recyclingpapiere (DE-UZ 14a, 56 und 72) zertifiziert der Blaue Engel DE-UZ 195 nicht alleine das Papier oder den Karton, sondern das gesamte Druckprodukt. Die anspruchsvollen Vergabekriterien garantieren die Einhaltung der höchsten Umweltstandards für alle eingesetzten Materialien, den gesamten Herstellungsprozess und letztendlich eine problemlose Rückführung in den Recyclingkreislauf:

  • Zertifizierte Recyclingpapiere (RAL-UZ 14, 56 oder 72)
  • Mineralölfreie, schadstoffarme und gut deinkbare Druckfarben (ab 2021 ohne Sojaöl)
  • Emissions-/schadstoffarme und gut entfernbare Klebstoffe
  • Emissions-/schadstoffarme Chemikalien (Druckplattenherstellung, Waschmittel, etc.)
  • Reduzierung von gesundheits-/klimaschädlichen VOC-Emissionen (Lösemitteleinsatz)
  • Reduzierung von Papierausschuss und gefährlichen Abfällen
  • Bevorzugter Einsatz von Roh- und Hilfsstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Funktionierendes Umwelt-, Energie- und Abfallmanagement (EMAS/ISO14001)
  • Bestmögliche Recyclingfähigkeit des gesamten Druckproduktes (Recyclingkreislauf)

Damit geht der Blaue Engel weit über die Anforderungen aller vergleichbaren Label hinaus und ist aktuell das mit Abstand glaubwürdigste Umweltkennzeichen für Druckprodukte.

Grafik Umweltzeichen FSC und Blauer Engel DE-UZ195

Die Grafik verdeutlicht, welche Anforderungen die einzelnen Label beinhalten. Der Forest Stewardship Council (FSC®) betrachtet nur die Herkunft des Zellstoffs (verantwortungsvolle Waldwirtschaft oder Altpapier). Dagegen berücksichtigt der Blaue Engel für Recyclingpapiere (UZ 14) zusätzlich auch die Papierherstellung (hier sind u. a. optische Aufheller und Bleichmittel ausgeschlossen). Die mit Abstand strengsten Kriterien stellt der Blaue Engel für Druckprodukte (UZ 195), die wir mit unseren hohen Umweltansprüchen sogar noch übertreffen.

Vereinfachte Druckanfragen

Die anspruchsvollen Standards des Blauen Engel geben den zertifizierten Produkten eine große Glaubwürdigkeit am Markt. Sollen Druckprodukte höchste Umweltkriterien erfüllen, bieten die wissenschaftlich fundierten Kriterien eine perfekte Grundlage für Anfragen bei Druckdienstleistern und erleichtern damit Einkäufern die Arbeit enorm. Aufwendige und umfangreiche Vorgaben zu Papieren, Farben und Herstellungsverfahren können entfallen, wenn in den Ausschreibungskriterien eine Zertifizierung nach DE-UZ 195 vorausgesetzt wird. Zusätzlich garantiert der Blaue Engel, das die Druckerei selbst ressourcenschonend und nach hohen Umweltstandards arbeitet. Damit minimiert sich das Risiko, auf geschicktes Greenwashing hereinzufallen.

Breite Anwendungsbereiche

Die Zeit grauer Papiere und flacher Farben ist lange vorbei. Hochwertige Recyclingpapiere kommen heute mit einem Weißegrad von 100% nach ISO 2470 und einer CIE Weiße bis 135 nach DIN ISO 11475. Damit eignen sich Recyclingpapiere qualitativ für praktisch jeden Anwendungsbereich. Mit speziellen Druckkennlinien und einer optimierten Bild- und Druckdatenaufbereitung ist eine noch brillantere Farbwiedergabe möglich.

Produktbeispiele Blauer Engel DE-UZ195

Kein Mehraufwand

Der Blaue Engel DE-UZ 195 verursacht auf Kundenseite keinen Mehraufwand. Im Baukastenprinzip konfigurieren wir aus bewährten und zertifizierten Materialien die perfekte Lösung für die individuellen Anforderungen an das Druckprodukt. Wir stellen Logodateien und Gestaltungsrichtlinien für die Platzierung des Labels und übernehmen die gesamte Kommunikation und Freigabeprozesse mit der Zertifizierungsstelle.

Eindrucksvolle Effekte

Mit Veredelungen lassen sich eindrucksvolle Effekte erzielen. Optisch und Haptisch. Mit dem Blauen Engel sind Stanzungen, Prägungen, Ausklapper oder Banderolen möglich. Dazu kommt ein breites Spektrum an Sonderfarben, sowie Glanz-, Matt und Schutzlacke. Für bestimmte Produktgruppen, beispielsweise für Bücher, ist der Einsatz von Schutzfolien möglich. Denn eine höhere Wertigkeit und verlängerte Nutzungsdauer sind in sich auch Nachhaltig.

Produktbeispiele Blauer Engel DE-UZ195

Wir gehen noch viel weiter

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die hohen und anspruchsvollen Standards des Blauen Engels noch zu übertreffen. Beispielsweise durch den Einsatz erneuerbarer Energien, Klimaneutralität und eine vegane Druckproduktion.

Energieeinsatz: Neben dem Papier hat der Energieeinsatz den größten Einfluss auf die Ökobilanz eines Druckproduktes. Deshalb setzen wir konsequent auf erneuerbare Energien, die Teils direkt vor Ort durch Photovoltaik und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung erzeugt werden. Dazu kommt  zertifizierter Ökostrom aus Deutschland und eine intelligente Nutzung der Produktionsabwärme. Mehr zu unserem innovativem Plus-Energiegebäude finden Sie hier.

Klimaneutralität: Die Bilanzierung und der Ausgleich der produktbezogenen CO2-Emissionen (klimaneutraler Druck) werden in den Vergabekriterien des Blauen Engel aktuell nicht berücksichtigt. Unseren Kunden haben aber über den klimaneutralen Druckprozess die Möglichkeit, die produktbezogenen CO2-Emissionen über zertifizierte Klimaschutzprojekte auszugleichen. Zusätzlich erstellen wir als Unternehmen jährlich eine Emissionsbilanz nach GHG-Protokoll (Scope 1-3) und gleichen alle standortbezogenen CO2-Emissionen aus. Damit sind wir eine Nullemissions-Druckerei.

Vegane Druckprodukte: Trotz höchster Umweltstandards schließt der Blaue Engel DE-UZ 195 die Verwendung von tierischen Inhaltsstoffen, beispielsweise in Papieren, Farben und Klebstoffen, nicht aus. Durch eine zusätzliche Zertifizierung mit dem bekannten V-Label garantieren wir Ihnen, dass Ihr Blauer Engel Druckprodukt gleichzeitig 100% vegan ist. Mehr zu unseren veganen Druckprodukten finden Sie hier.

Jetzt sind Sie an der Reihe

Sie haben Interesse am Blauen Engel? Sprechen Sie einfach persönlich mit einem unserer Kundenberater. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine freie Umweltberatung und 10 Praxis-Tipps zum kostenlosen Download.